Aktuelles

Kleefelder Unternehmer produzieren Stadtteil-Video

02. Februar. 2015 19:14

Von: Winfried Mokrus


Rubrik: Kleefeld

In den Monaten Oktober–Dezember 2014 haben die Unternehmer von Wir-sind-Kleefeld unter Hilfestellung durch die hannoversche Wirtschaftsförderung und den Lokalsender h1- Fernsehen für Hannover ein Video über sich selbst und den Stadtteil Kleefeld produziert. Jetzt ist das Video fertig.



Beriet bei den Aufnahmen: Wolfgang Kartscher, Vorstandsmitglied des Kleefelder Bürgervereins



Erste Takes: bereits beim Kleefelder Halloween-Fest im Oktober 2014 fanden die ersten Aufnahmen statt. Hier das Interview mirt den Siegern des Fotowettbewerbs 2015 Kerstin Georgi und Andreas Groher.



Der Bezirksbürgermeister spielte mit: Henning Hofmann machte seine Sache einfach professionell. Er könnte auch in einem anderen Metier seinen Mann stehen.


„Wir freuen uns, denn die Videoproduktion ist abgeschlossen. Als erstes werden wir das Video einem Kreis von Meinungsbildnern aus Kleefeld vorführen. Anschließend zeigen wir es öffentlich, vielleicht im Rahmen des "Dinnerkinos" des Kleefelder Bürgervereins, wenn dieser es befürwortet", sagt die Vorsitzende des Unternehmervereins Wir sind Kleefeld, Beate Lenkeit, dazu. "Das rund 18-minütige Video soll unsere Sicht auf unseren Stadtteil und unsere Sicht auf uns selbst deutlich machen. Es macht Laune auf mehr..."

Redete immer ein Wörtchen mit: Wir-sind-Kleefeld-Vorsitzende Beate Lenkeit (rechts) am Schneidetisch des Senders h1 im Gespräch mit h1-Redakteurin Helga Kania.


Ob das Ganze gelungen ist? Projektleiter Winfried Mokrus, selbst Mitglied bei Wir-sind-Kleefeld, ist diplomatisch. "Unser Konzept der schnellen Schnitte mit vielen unterschiedlichen Interviews und Einblicknahmen könnte aufgehen. Wenn es gefällt, darf applaudiert werden. Wenn es nicht gefällt, sagen Sie es bittemir, aber leise!". Während der Produktion hatten die Freunde vom Bürgerverein geratend zur Seite gestanden. Mokrus: "Ein solches Projekt braucht viele Köpfe, zum Mitreden, zum Mitdenken, zum Mithandeln".

Unterstützung
Dankbar waren daher die Kleefelder Unternehmern dass der Bürgerverein Kleefeld, insbesondere in der Person des Vorstandsmitglieds Wolfgang Kratscher, tatkräftig Unterstützung leistete. Die Premiere des Stadtteilvideos findet am 9. Februar 2015 in der Werkstatt-Süd statt. Die Aufführung ist zwar nicht öffentlich, doch freuen sich die anwesenden und im Video mitwirkenden Unternehmer von Wir sind Kleefeld auf die interessante Gespräche. Natürlich auch über Infrastruktur, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport u.v.m. aus Kleefeld und den anliegenden Stadtteilen.

Wie man hört, wollen Frau Gabriele Zingsheim, Leiterin der Wirtschaftsfördrung der Landeshauptstadt Hannover und Stadtbezirksbürgermeister Henning Hofmann im Rahmen der Veranstaltung kurze Grußworte sprechen. Und warten wir ab, bis wir das Video in natura zu sehen bekommen.