Aktuelles

Wir nennen es "FrOst-ern"

22. März. 2013 00:00

Von: Winfried Mokrus


Rubrik: Kleefeld

Es gibt die gelernten Jahreszeiten und auch solche die ein wenig dazwischen liegen. Wegen des nahenden Osterfestes -aber auch wegen des bald beginnenden Fotowettbewerbs um eine Platzierung im kommenden Stadtteilkalender Kleefeld/heideviertel 2014- haben wir uns aufgemacht und in diesen zeitweilig schneereichen Tagen Fotos im Stadtteil geschossen.



Ostereier am Baum und kleine Schneehäubchen darüber - dazwischen Meisenringe und Futter für die Vogelwelt: Vorosterzeit 2013 - FrOst-ern!



Auch dieses ein eher seltenes Stilleben...


Man kann meckern, man kann glücklich sein - es gibt aber eine klare Meinung: Es ist ungewöhnlich, was im Nordosten Hannovers nach dem kalendarischen Frühlingsanfang so alles passiert. Morgens beim Aufstehen ist es beispielsweise schon sehr hell, dennoch liegt Schnee. Was die Helligkeit noch verstärkt.




Und dann muss man vor dem Autofahren die Scheiben freikratzen. Dabei lacht die Sonne wie im Skiurlaub auf dem Gletscher. Das befreit allerdings auch nicht davon, nachmittags vor dem Autofahren wieder mit dem Handferger das Dach des Fahrzeugs von einer 3 cm dicken Schneedecke zu befreien. Und ist man dann abends zu Hause, wird es garnicht mehr so richtig dunkel.




Wir haben uns gedacht: Fotografieren wir es einfach. Der kommende Stadtteilkalender Kleefeld/Heideviertel 2014 des Unternehmerverbands Wir sind Kleefeld e.V. bietet sicherlich eine Plattform für jene bemerkenswerten Motive, die da im aktuellen Frühling vor unsere Linse kommen.



Normalerweise gibt es ja andere Motive zu dieser Jahreszeit. Noch vor zwei Woche konnten wir die folgende Aufnahme auf die Platte bannen: